Christmas Magic- die Zweite

…Weihnachtskarte, hier in der Farbkombination anthrazit/ himmelblau und taupe

 

sam_2458 

 

Du brauchst Aquarellpapier, ein Stempelkissen (mit Permanentfarbe), Stifte zum Colorieren des Motives und Sternenkonfetti. Den Glitzereffekt vom Schnee habe ich mit dem Embossingfön und Heißklebepulver, inkl. Glitzer, aufgetragen. Die aufgesetzten Motive erst stempeln, dann colorieren, ausschneiden und ein Dimensionals (Klebepad) anbringen, damit du ein 3-D Effekt erhältst.

Das süße Stempelset habe ich euch im letzten Beitrag ja schon vorgestellt, der Grußspruch ‘Frohe Weihnachten’ ist nicht von Stampin’ Up.

 

Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Leave a Reply

AD