Schokoladenaufzug

Schokolade zu verpacken ist nicht neu, kann aber in vielfältiger Form geschehen 😉

SAM_0995

Bei dieser Variante habe ich mich für die Mini- Tafeln aus dem gelb-roten Discounter entschieden. Mit einer Größe von 11,5x 5,5 cm ein süßes, kleines Mitbringsel und ideal für die Resteverwertung eurer Papiere 🙂 Und so wird’s gemacht:

Cardstock in den Maßen 13,4x 11,5cm zuschneiden. Falze nun bei 0.8/6.3/7.1 und 12,6cm. Das doppelseitige Klebeband an der schmalen Falzkante anbringen. Vor dem Zusammenkleben mittig ein Loch für das Band stanzen! Vorderseite designen, Band durchziehen, Schokolade dazu und am oberen Ende mit einer Kordel schließen. Wenn du ALLES richtig gemacht hast, sollte sich die Schoki beim Ziehen des Bandes nach oben bewegen, deshalb auch die Namensgebung Schokoladenaufzug. Viel Spaß beim Nachwerkeln wünscht euch eure stempelsonne 🙂

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

One Response to “Schokoladenaufzug”

  1. Karli sagt:

    Hey Sabine!
    Das ist ja ne superklasse Mitbringselidee – kann man klasse auch in größerer Stückzahl mal vorbereiten.
    Und das dabei Papierreste verwertet werden können, ist echt praktisch – davon habe ich nämlich mittlerweile auch schon einige :-)!
    Tolle Idee!!

    LG Karli

Leave a Reply

AD